IM LOCH GELTEN DIE 2G-REGELN!

LOOP 2nd Hand Pop-up Shop
Anna Lena Dresia, Theaterschneiderin
DJ-Sets: Maruhni & amelie kollek (YAYA-Kollektiv)

LOOP erscheint an verschiedenen Orten und belebt. Für lang oder für
kurz. Raum für Begegnung, Kollaboration und Nachhaltigkeit. Der temporäre Secondhand-Store im Loch bietet die Möglichkeit Kleidungsstücke auf kurzem Wege zu verkaufen und ist somit eine nachhaltige Alternative zur Fast-Fashion-Industrie.

Bring your own:
Bringt gern maximal drei Kleidungsstücke mit, die ihr an dem Tag oder
zu einem späteren Zeitpunkt über LOOP verkaufen wollt (wir machen mit
euch einen Kommissionsvertrag). Wir freuen uns über diverse Teile in
verschiedenen Formen, Größen und Farben.

15:00 - 15:45 Uhr
Was hängt schon seit Jahren im Schrank oder liegt in der Dunkelheit des Kellers wartend darauf mal wieder Haut zu spüren und ausgeführt zu werden? Spendet ein Kleidungsstück (und es gerät auf unterhaltsame Weise wieder in dem Umlauf) oder greift euch ein neues Lieblingsteil ab. Die Einnahmen gehen an den Verein Frauen helfen Frauen e.V.

Don’t you remeber:
Habt ihr Stories zu den Kleidungsstücken, hängen alte Erinnerungen in
den Stoffen? Lasst die frischen Outfits gleich an und knipst ein paar Fotos.

New wishes mit Anna Lena Dresia, Theaterschneiderin
Konfektionsmode die an normierte Körper angepasst ist macht es manchmal
schwer die richtige Passform zu finden. Habt ihr Kleidungsstücke die ihr (unter Anleitung) individuell
angleichen wollt oder Lieblingsstücke die kleine Mängel haben? Eure Wünsche könnt ihr an der Nähmaschine umsetzen. Änderungen mit höheren Aufwand können professionell umgesetzt werden und gegen Spende zu einem späteren Zeitpunkt abgeholt werden.