17.09. - 02.10.22

SIGMA + X

Sigma + x
Vier KünstlerInnen treffen bei Sigma+x aufeinander und formieren sich zu einer nie dagewesenen Band. Dem Ausstellungsort
LOCH Rechnung tragend, begreifen wir den Ausstellungszeitraum als Konzert einer Jazzband.

Jedes Mitglied bringt die eigene Formensprache, die eigene Technik und die eigenen Werkzeuge mit. Gemeinsam haben wir ein Regelwerk, dass wir während unserer Ausbildung gelernt haben. Dieses bildet den Rahmen für eine zweiwöchige Improvisation, bei der die verschiedenen visuellen Instrumente miteinander kollidieren, sich vermischen und zu immer neuen Bildern formen, in der Hoffnunng, dass mehr entsteht als die Summe der Einzelteile. Die KünstlerInnen verständigen sich dabei nie verbal, sondern immer nur mit künstlerischen Mitteln.

Lisa Sinan Mrozinski – Künstler*in
Ivo Kiefer – Künstler*in
Paul Ole Janns – Künstler*in
Yohan Koo – Künstler*in
David Friedrich – Künstler*in