Ab sofort verwandelt sich das LOCH freitags und samstags in die OFFEN:BAR. Neben klassisch kühlen Drinks begleiten euch schmeichelnde DJ Sets in die Nacht. OFFEN:BARt euch mit uns.

Open Calls

Das LOCH lebt von deinem Input. Wir sind nicht nur Haus-Veranstalter, sondern setzen auf Partizipation und Teilhabe. Deswegen findest du hier immer wieder Open Calls zu bestimmten Projekten und Events, die wir ohne deine Mitarbeit nicht durchführen könnten. Hier erfährst du, was gerade ansteht und welche Skills/Talente/Werke wir suchen!

Jobs

Allein mit ehrenamtlichen Engagement lässt sich so ein Riesenbaby wie das LOCH nicht betreiben. Deshalb gehören zum Team auch festangestellte Mitarbeiter*innen und solche, die auf Honorarbasis arbeiten. Manchmal hört jemand auf oder wir merken, dass wir noch weitere Verstärkung gebrauchen können. Dann posten wir hier unsere aktuellen Stellenangebote.

Leitung für unsere Gastro

Für unsere Bar im Kunst- und Kulturzentrum LOCH suchen wir eine Person für die Koordination und Leitung des Gastro-Teams in Festanstellung.

Deine Arbeitszeit beträgt 25 + Stunden pro Woche. Du arbeitest auch am Wochenende. Dich umgibt ein tolles und diverses Team.  Du hast die Möglichkeit kreative Prozesse mitzugestalten und eigenverantwortlich zu arbeiten. Dich erwarten tolle Veranstaltungen wie Konzerte, Bar-Abende, Lesungen und Ausstellungen im LOCH.

Du bringst Gastro-Erfahrung, gern auch Leitungs-Erfahrung mit und kannst mindestens zwei Abendschichten (18 - 2 Uhr) pro Woche (auch am Wochenende) mit übernehmen. Du bist eine Person, die selbständig und strukturiert arbeitet sowie die Koordination von Arbeitsabläufen in und um die Gastro im Blick hat. Zudem arbeitest du eigenverantwortlich und bringst die Flexibilität mit, sich im Team abzusprechen, Aufgaben zu übernehmen und zu verteilen. Du kannst sicher mit Zahlen und Finanzen umgehen und mit Kooperations-Partner:innen zusammenarbeiten.

Du kannst dich mit dem LOCH identifizieren. Du hast Lust auf Arbeit im Team sowie die Mitgestaltung und Weiterentwicklung des Gastro‑Angebots im LOCH. Du bist wertschätzend und respektvoll im Umgang mit Kolleg:innen und Mitarbeitenden. Du möchtest in einem diskriminierungssensiblen Umfeld arbeiten, in dem Awareness, Respekt und Solidarität wichtige Bausteine sind. 

Wenn du dich genau damit identifizieren kannst und du über 18 bist, dann schick deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei (max. 5 MB) an gastro@loch-wuppertal.de. Die Bewerbungsfrist ist der 19. April 2022.

Das LOCH begrüßt alle Bewerbungen. Wir fördern aktiv die Vielfalt und Gleichstellung aller Mitarbeitenden und sind bestrebt, den gesellschaftlichen Ausschlüssen aktiv entgegenzuwirken, indem strukturell benachteiligte und unterrepräsentierte Menschen bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt werden.

Community-Management und Bildungsreferent:in

Wir wollen ehrenamtliche Strukturen rund um unsere Einrichtung weiter stärken und unser kulturelles und politisches Bildungsangebot ausbauen.

Deine Arbeitszeit beträgt 25 Stunden pro Woche. Eine Erweiterung ist in Zukunft vorstellbar. Du hast die Möglichkeit zur Umsetzung eigener konzeptioneller Vorstellungen und die Mitentwicklung und Pflege dauerhafter Kommunikationsstrategien.

Du bildest die Informations-Schnittstelle zwischen Betrieb und Community ab. Du konzipierst und führst Community-Angebote und Beteiligungsprozesse (inklusive möglicher Neuanträge, Budgetverwaltung, Abschlüsse etc.) durch. Du kuratierst und organisierst kulturelle und politische Bildungsangebote (insbesondere im Hinblick auf Diversitäts-, Inklusions- und Partizipationsfragen, Nachhaltigkeitsthemen sowie diskriminierungssensible Kulturarbeit). Du organisierst teaminterne Weiterbildungsmaßnahmen und Feel-Good-Management. Du kümmerst dich um die Ehrenamtskoordination und bist unterstützend im Bereich Projektentwicklung und -umsetzung.

Wir wünschen uns eine kommunikative Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und Spaß daran Menschen zu vernetzen und unterstützen, zu motivieren aber auch in schwierigen Situationen ausgleichend zu wirken und zwischen verschiedenen Parteien zu vermitteln. Dabei erwarten wir eine diskriminierungssensible und nachhaltige Arbeitsweise sowie Erfahrung in der Organisation und Koordination von Kulturprojekten oder Bildungsangeboten. Ein abgeschlossenes Studium in einem relevanten Fachgebiet oder vergleichbare berufliche Erfahrung sowie gute Englischkenntnisse sind wünschenswert. Von Vorteil sind außerdem gute Kenntnisse der lokalen und regionalen Kulturszene sowie Erfahrung im Umgang mit digitalen Planungs- und Organisationsinstrumenten.

Wir bieten eine vielseitige Tätigkeit in einem wachsenden Kulturbetrieb und die Möglichkeit kreativer Mitgestaltung, flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zu anteiliger mobiler Arbeit. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD Bund E8/2.

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2022. Eine Verlängerung wird angestrebt, ist jedoch von Fördermitteln abhängig.

Wenn du dich genau damit identifizieren kannst und du über 18 bist, dann schick deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei (max. 5 MB) an lukas.zimmermann@loch-wuppertal.de. Die Bewerbungsfrist ist der 19. April 2022.

Das LOCH begrüßt alle Bewerbungen. Wir fördern aktiv die Vielfalt und Gleichstellung aller Mitarbeitenden und sind bestrebt, den gesellschaftlichen Ausschlüssen aktiv entgegenzuwirken, indem strukturell benachteiligte und unterrepräsentierte Menschen bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt werden.

Praktikant*innen in Vollzeit

Die Praktikumsdauer beträgt normalerweise 3 Monate. Das Praktikum kann, nach vorheriger Absprache, mit Beginn der Vorlesungszeit auch in Teilzeit geleistet werden. Voraussetzung dafür ist die Vorlage einer gültigen Immatrikulationsbescheinigung für die Dauer des Praktikums. Das Praktikum wird mit einer Aufwandsentschädigung vergütet.

Trifft irgendwas hiervon auf dich zu? Dann suchen wir dich ganz besonders:

  • Studium im Bereich Kommunikationswissenschaft, Marketing / PR, Kulturmanagement, Kunstgeschichte o. ä.
  • Kommunikationsgeschick und Textsicherheit
  • Gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen und Bildbearbeitungsprogrammen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung mit Content-Management-Systemen

Bewerbung:
Du bist interessiert? Dann sende uns bitte deine aussagekräftige Bewerbungsunterlagen (unter Angabe eines möglichen Praktikumsbeginns) per E-Mail: