Das LOCH macht im Juli Sommerpause! Am 03.08. sind wir zurück…

John-Dennis Renken – Trompete
Maria Trautmann – Posaune
Angelika Niecier – Saxophon
Caroline Thon – Saxophon
Rudi Mahall – Bassklarinette
Christoph Irmer – Violine
Emily Wittbrodt – Cello
Inga Eichler – Kontrabass
Christian Thomé – Schlagzeug
Maik Ollhoff – Schlagzeug

Das Wandelkonzert ist zurück! Musik, Kunst und Natur kommen auch in der sechsten Ausgabe im Skulpturenpark Waldfrieden zusammen und lassen ein multisensuales Erlebnis entstehen. Zehn hochkarätige Musiker*innen wandeln durch den Park, finden sich zu immer neuen Gruppierungen zusammen, bevor sie sich zum gemeinsamen Finale vor der Villa Waldfrieden vereinen. Ihre Improvisationen verweben sich mit den natürlichen Geräuschen von Wind, Vögeln, Stimmen und entferntem Verkehr zu einem poetischen Klanggeflecht. Die Künstler*innen stammen aus verschiedenen Generationen und repräsentieren unterschiedlichste Spielarten des Jazz und der improvisierten Musik. Wie die spontan entstehende Skulpturenpark-Sinfonie 2022 klingen wird, ist für die Musiker*innen eine genauso spannende Frage wie für die Gäste, die wieder eingeladen sind, dem musikalischen Lustwandeln zu folgen.

Karl-Heinz Krauskopf