Die Temperaturen steigen, der Urlaub rückt näher und der Grill ersetzt längst die Herdplatte. Perfekter Zeitpunkt einfach mal zu pausieren, die Füße hoch zu legen und einfach mal fünf gerade sein lassen. Das LOCH pausiert im Juli und bleibt für einen Monat geschlossen. Im August starten wir dann mit euch und der OFFEN:BAR in die zweite hälfte des Jahres.

Shamey Oliver – DJ
Maruhni – DJ
Valeria Oggioni – DJ

Offenbar hatte ich es vergessen. Das Gefühl von schummrigem Licht, das Raunen von Gesprächen, das zufällige Treffen, den Austausch wilder Gedanken, den zu tiefen Blick ins Glas.

Den Klang von live aufgelegter Musik, des Einschenkens und Anstoßens, des Schlürfens von eiskalten Getränken die einem wohlig warm die Seele streicheln, den Knall eines Korkens. Das Ernstgemeinte, das Schwachsinnige, die Entspannung, den Krawall. Offenbar fehlt mir ein Nachschank, ein volles Glas, eine Gedächtnisstütze, eine Auffrischung, ein neues Gewand. Eine Offenbarung. Eine neue Bar.

Ab 18. März startet das LOCH im neuem Gewand in die Frühlingssaison. Freitags und samstags verwandelt sich das LOCH in die OFFEN:BAR. Neben klassisch kühlen Drinks begleiten euch schmeichelnde DJ Sets in die Nacht. OFFEN:BARt euch mit uns.

Valeria Oggioni
Künstlerin und Musikerin aus Wuppertal, stellt eine Auswahl an Ambient-Musik vor, die hauptsächlich von weiblichen Komponistinnen stammt. Sanfte Tracks für sinnvolle Gespräche.

Shamey Oliver
Hinter der Theke kennt man mich vielleicht als Emnet, aber how the Turntables have turned me into Shamey Oliver!

Maruhni
Maruhni (she/her) ist DJ und Producer aus Wuppertal. Mit ihrem weitem Spektrum aus Elektro, House, Breakbeat, Garage, Bassline und Jungle ist sie ein fester Bestandteil der Wuppertaler Club und Kultur Szene. Die Diversität ihrer Musik spiegelt sich auch in ihrem Engagement gegen gatekeeping und patriarchale Strukturen in der DJ Szene wieder.

Emnet