Ab sofort verwandelt sich das LOCH freitags und samstags in die OFFEN:BAR. Neben klassisch kühlen Drinks begleiten euch schmeichelnde DJ Sets in die Nacht. OFFEN:BARt euch mit uns.

Christina Fuchs – Leitung, Komposition, Dirigat
Caroline Thon – Leitung, Komposition, Dirigat
Roger Hanschel, Martin Gasser, Veit Lange, Jens Boc̈ kamp, Susanne Weidinger – Saxophon
Christian Mehler, Matthias Knoop, John-Dennis Renken, Matthias Bergmann – Trompete
Philipp Schittek, Matthias Schuller, Matthias Muche – Posaune
Wolf Schenk – Bassposaune, Tuba
Zuzana Leharovà – Violine
Filippa Gojo – Gesang
Laia Genc – Klavier
Andreas Wahl – Gitarre
Alex Morsey – Bass
Jens Düppe – Schlagzeug
Eva Pöpplein – Elektronik, Live samples

Die Nominierung des FUCHSTHONE ORCHESTRA für den Deutschen Jazzpreis in der Kategorie „Großes Ensemble des Jahres“ 2021 war ein klares Signal mitten in der Pandemie an die beiden Bandleaderinnen Christina Fuchs und Caroline Thon und ihr 20-köpfiges Large Ensemble. Sie realisierten unbeirrt die fortlaufenden Konzertreihen „FUCHSTHONE reloaded #2 und #3“ im Kölner Stadtgarten.

Zusammen mit dem Ensemble modulieren die Komponistinnen dort ihr Repertoire in konstantem Prozess weiter, in diesem Jahr werden Reloaded #4 und #5 folgen. Die Rolle der Elektronik im Ensemble und in den Kompositionen wurde geschärft, gleichzeitig wächst das fantastisch besetzte Orchester mit jedem Konzert musikalisch weiter zusammen. Im Juni 2022 werden sie die Ergebnisse ihrer bisherigen Arbeit im Sendesaal des DLF Köln für ihre erste Veröffentlichung bei ENJA Records aufnehmen. Man kann und darf gespannt sein!

Das FUCHSTHONE ORCHESTRA vereint 22 herausragende und vielfach ausgezeichnete Kölner MusikerInnen und steht für einen aktuellen, orchestralen Sound, der genrespezifisch über bisherige Grenzen hinausweist und den Zuhörer auf eine spektakuläre Klangreise mitnimmt. Die beiden Komponistinnen Christina Fuchs und Caroline Thon sind seit Langem führende Vertreterinnen für den aktuellen, großformatigen Jazz und verfügen über zwei Jahrzehnte Erfahrung mit der Leitung großer Klangkörper (United Women’s Orchestra, Thoneline Orchestra, Soundscapes Orchestra).

Volker Beushausen