Das LOCH startet im August starten wieder mit der OFFEN:BAR in die zweite hälfte des Jahres. FR + SA: DJs + DRINKS, DI: CHOR IM LOCH. KOMMT RUM, wir sind auch da!

„Einfach mal das Patriarchat rösten“ dachten sich vier Wahlberlinerinnen und gründeten 2019 kurzerhand die grunge spiced Riot/Punkband „Fatigue“. Die erste EP, die folgerichtig den Titel „Barbecue Times“ trägt, erschien 2021. Auf den Grill kommen hier raue Gitarrenriffs, ein treibendes Schlagzeug, ein knurriger Bass und edgy Vocals mit einer empowernden Message, die zum Mitsingen einladen. Mit Songs wie „Catcall“ thematisiert die Band Sexismus und formuliert gleichzeitig die universelle Antwort („Shame on you!“). Treibende Beats erzählen, was an einem Samstagabend, an dem einfach nichts los ist, zu tun ist: Flasche Wein, Leopard tights on, geht ab, alright? Alright! Lippenstiftverschmierte, laute und wütende Heldinnen der Band sind unter anderem Bikini Kill, Hole und L7. Aktuell arbeiten sie an Ihrem ersten Album, das 2022 erscheint.

„Just roast the patriarchy for a change“ thought four and founded the grunge spiced riot/punk band „Fatigue“ in 2019.
The first EP, which is logically titled „Barbecue Times“, was released in 2021. Guitar riffs, driving drums, a growling bass and edgy vocals with an empowering message that invite you to sing along.
With songs like „Catcall“, the band addresses the issue of sexism and at the same time formulates the universal answer („Shame on
you!“). Driving beats tell us what we can do on a Saturday night when there’s just nothing going on: bottle of wine, Leopard tights
on, go off, alright? Alright! Lipstick-smeared, loud and angry heroines of the band include Bikini Kill, Hole and
L7. They are currently working on their first album, which will be released in 2022.

Fatigue
GRRRL-NOISY vol. 11 featuring FATIGUE