Das LOCH startet im August starten wieder mit der OFFEN:BAR in die zweite hälfte des Jahres. FR + SA: DJs + DRINKS, DI: CHOR IM LOCH. KOMMT RUM, wir sind auch da!

Erik Leutgäuser – Gesang, Klavier

Erik Leuthäuser ist ein renommierter junger Sänger, der die deutsche Sprache als auch electronics nutzt, um sein einzigartiges musikalisches Konzept irgendwo zwischen modern jazz und experimental pop umzusetzen. Ehrlich und frei von Klischees, inspiriert von seinen Erfahrungen als junger schwuler Mann in der Großstadt Berlin. Der Mannheimer Morgen beschreibt ihn als »glänzenden jungen Sänger, der als die kommende Stimme im deutschen Jazz gilt«. Sein Debüt Album wurde 2015 für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert. Er sang Background für Quincy Jones, George Benson, Dee Dee Bridgewater und Jacob Collier und nahm Alben mit Jazz Legenden wie Ken Peplowski, Alan Broadbent und Kurt Rosenwinkel auf.

Revolutionär im Umbruch: Glänzender junger Sänger, gilt als die kommende Stimme im deutschen Jazz. („Mannheimer Morgen“ vom 30.10.2017)

Lisa Wassmann
Erik Leuthäuser ARTE-Portrait (deutsch): Wünschen (MPS) 2018
Erik Leuthäuser Solo @ Jazz Institute Berlin 2017